Lernwerkstatt Das Judentum kennenlernen - Lesestoff

Judentum kennenlernen

Das europäische Judentum kennenlernen

Benno-Gymnasiums beim Treffen mit zwei Likratinos Foto: Auf dem Stundenplan der Klasse des katholischen St. Benno-Gymnasiums in Dresden stand am vergangenen Freitag: Und zwar Benny aus Hamburg und Sofie aus Berlin.

Beide sind jüdisch. Gefragt werden darf und soll alles.

judentum kennenlernen partnersuche vlotho

Und genau das machen die Schüler auch. Wart ihr schon in Israel? Wie oft erlebt ihr Antisemitismus? Wie religiös seid ihr?

Tastaturkürzel

Warum haben Juden keinen Papst? Mazze Die Antwort sei ganz einfach, erklärt Benny. Es gebe zwar Rabbiner, die religiöse Entscheidungen treffen, und es gibt ein Oberrabbinat in Israel. Aber letztendlich sei jeder für sein Tun selbst judentum kennenlernen, bestätigt Sofie, reicht koschere Gummibärchen und ein Paket Mazze herum. Die Jungs dürfen sich eine Kippa aufsetzen.

Und so judentum kennenlernen die Judentum kennenlernen plötzlich ziemlich jüdisch aus.

Das moderne Judentum besser kennenlernen

Das katholische St. Die christliche Religion judentum kennenlernen ohnehin zum Curriculum, ebenso wie Latein.

Trotz anstehender Winterferien hat sie den Weg für das Seminar geebnet. Doppelstunde Susanna Backes leitet den Leistungskurs.

Judentum kennenlernen

Sie findet es spannend, wie Jugendliche sich ganz persönlich für die eine oder andere Religion interessieren. Das sei bei christlichen Jugendlichen offenbar nicht anders als bei jüdischen, sagt sie nach der Doppelstunde.

judentum kennenlernen

Viele Schüler des Gymnasiums leben in konfessionell unterschiedlich geprägten Familien. Evangelisch-katholisch oder christlich-atheistisch. Benny und Sofie berichten von ganz ähnlichen Erfahrungen.

  1. Christopher Willing mit einer der reichgeschmückten Torarollen.
  2. Single party hamburg terrace hill
  3. Dating portal norddeutschland
  4. Mann sucht frau basel
  5. Menschen kennenlernen göttingen
  6. Platin partnervermittlung
  7. Unsere Kolumnistin hat das ebenfalls probiert, doch ihr Glück fand sie anderswo.

Sie nennen das Patchwork. Sie als Enkel würden sich nun selbstbewusst als Juden verstehen. Zum Jüdischsein gehöre natürlich auch die Judentum kennenlernen, sagt Sofie, die in Berlin eine jüdische Schule besucht. Die beiden jüdischen Gäste erzählen, wie schwer es ist, immer alle Gebote und Verbote einzuhalten. judentum kennenlernen

Latest Posts

Aber sie versuchen es zumindest. Wirklich immer koscher zu essen, gehöre mit dazu.

Doch das war den Machern nicht genug: Begleitet wird judentum kennenlernen von einer Ringvorlesung. Durch den gläsernen Flur strömen täglich hunderte Studierende. In den nächsten zwei Monaten werden einige von ihnen sicherlich vor farbenfrohen Bild- und Texttafeln innehalten.

Tefilin Ein Schüler möchte wissen, wie ein jüdischer Alltag aussieht. Mit den Tefillin für Kopf und Arm fange bei ihm jeder Tag an. Sofie erklärt an der Tafel, warum eine Menora sieben und eine Chanukkia acht Lichter plus einen Schamasch besitzt. Ein Thema beschäftigt die Schüler besonders: Noch in diesem Judentum kennenlernen reist der Leistungskurs ins Heilige Land. Da Sofie und Benny schon judentum kennenlernen ihre Verwandten dort besucht haben, können sie auch da viele Tipps geben.

Etwa, wie schön es in der Altstadt von Jerusalem ist: Denn dort kann man Israel — vielleicht — am besten kennenlernen.

flirten herkennen mannen